Eich Rollenlager GmbH

SACRB – Self-Aligning-Cylindrical-Roller-Bearing

SACRB

Das SACRB-Lager ist ein Wälzlager, mit höchsten statischen Tragfähigkeiten und zwangsfreier Winkeleinstallbarkeit. Die Bezeichnung dieses Lagertyps beschreibt die Funktion, es handelt sich um ein einstellbares Rollenlager. Dieser Lagertyp besteht aus einem Innenring, dem Wälzkörpersatz, in der Regel vollrollig oder auch mit einem Käfig, einem kugeligen Aussenring und dem Einstellring, der Kalotte. Der kugelige Außenring sitzt in der Kalotte und kann Fluchtfehler der Lagersitzstellen ausgleichen. Die Winkeleinstellbewegung erfolgt dadurch nicht im Wälzkontakt. Die Tragfähigkeit des Rollenlagers bleibt dadurch in jeder Position voll erhalten. Die Loslagervariante hat einen glatten/geraden Innenring, die Wälzkörper können darauf axial leicht verschieben. Durch das oben beschriebene Prinzip der Winkeleinstellung ist auch in verkipptem Zustand eine zwangsfreie axiale Verschiebung, z.B. durch Wärmedehnungen, möglich. Das Festlager hat entweder einen festen Bord am Innenring und einen seitlichen Druckring, oder aber einen glatten/bordlosen Innenring und zwei seitliche Druckringe, über die dann die axialen Kräfte geleitet werden können.

Die SACRB-Lager sind eine Alternative zu Pendelrollenlagern oder Torodiallagern, sie können in aller Regel 1:1 ausgetauscht werden.

SCARB Lager Eich

Downloads

Mit einem Klick auf das jeweilige PDF können Sie sich dieses zur Ansicht öffnen und bei Bedarf herunterladen.

Kontaktieren Sie Uns!

Sie möchten Eich näher kennenlernen? Für allgemeine Anfragen und Bestellungen weiterführender Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!
Zum Kontaktformular

Schließen